Hovawart von Wackerbarth

Züchter im "Rassezuchtverein für Hovawart-Hunde e.V." - VDH & FCI

Atze



Abschied von Atze

Es fällt schwer zu akzeptieren, dass Atze nicht mehr da ist, es fällt schwer zu schreiben, zu groß ist der Schmerz über den Verlust meines Hundes.

Am 19. März 2011 ist Atze nach kurzer schwerer Krankheit in meinen Armen für immer eingeschlafen.  Atze ist ein großartiger Hund gewesen. Er hat mich 11 Jahre und knapp 4 Monate auf Schritt und Tritt begleitet. Wo ich auch war, war auch er. Ich habe einen treuen, lieben und vorallem ehrlichen Freund verloren. Atze hat ein erfülltes, hundegerechtes Leben gelebt, immer im Hunderudel und im engen Familienanschluss mit zeitweise vier Generationen Mensch im Haus. Atze ist immer ausgeglichen und souverän gewesen, er war ein geduldiger loyaler Ziehvater und "Beschützer" für seine Nichte Christa und zu jedem Streich mit seiner Schwester Alaska bereit. Atze wird immer seinen besonderen Platz in meinem Herzen haben, als treuer Freund und Kumpel, der Kraft und Stärke ausstrahlte, der in seinem Wesen ein Hovi war, wie er im Buche steht: ausgeglichen und geduldig, zugleich wachsam und selbstsicher, erhaben über "Nichtigkeiten" im Alltag und manchmal mit einem kleinen Hovidickkopf.

YYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYY

Ich bin Atze dankbar für diese schöne Zeit - die Erinnerung bleibt - ich werde ihn nie vergessen!!!

YYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYY

"Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung.

Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude.

(Dietrich Bonhoeffer)



Atze von Wackerbarth

23. November 1999 - 19. März 2011

Vater: Asaro vom Demeter Tal (BH, VPG1-3, FH1)

Mutter: Eliza vom blonden Stern (BH, AD, WH, FH1, FH2, VPG1)

Atze's Prüfungserfolge:

BH, AD, IPO1, IPO2, FH1

Atze's Ausstellungserfolge: 

Int. / Dt. / Dt. Champion

Sieger Berlin 2003, Sieger Dresden 2004



Atze von Wackerbarth - groß und kraftvoll - eben ein typischer Hovawartrüde. Charakterlich ein sehr ausgeglichener Typ und mein mit folgender Schatten in Haus und Hof. 

Egal wo ich bin, Atzemann ist dabei!

Er ist ein lieber Schmusebär, der sich seine Streicheleinheiten bei Bedarf auch gern "einfordert".

Seinen beiden Hofdamen Alaska und Christa gegenüber ist er der Chef, auch auch Gentleman und die holde Weiblichkeit kann ihn sich um die Pfoten wickeln.


Aus einem Zuchtschau-Richterbericht:

Ein kräftiger knochenstarker Rüde. Sehr schöner Kopf mit komplettem Scherengebiss, mittelbraunen Augen, Behänge etwas tief angesetzt. Rückenlinie lang und gerade, korrekte Rute. Die sehr kräftigen Läufe in Stellung und Winkelung korrekt. Kraftvoller Bewegungsablauf. Das Haarkleid ist in allen Belangen vorzüglich, Markenzeichnung korrekt, Färbung gut mittelblond. Hoden vorhanden. Interessiertes freundliches Wesen.


Sein Lieblingsplatz mit Blick auf die Straße


Atze wurde sehr erfolgreich als Deckrüde eingesetzt. Es hat 5 Würfe im RZV und 6 Würfe im Ausland.



Atze kann es nicht erwarten - der schnelle Weg auf den Ausbildungsplatz...







letzte Änderung:
14.07.2021


Aktuelles

12/13.07.2021

Auszug der kleinen Ladys


10.07.2021

Wurfabnahme und Welpenverhaltenstest


07.07.2021

G-Wurf Woche 7 und 8


27.06.2021

G-Wurf  Woche 5 und 6


13.06.2021

G-Wurf Woche 3 und 4


30.05.2021

G-Wurf Woche 2


23.05.2021

G-Wurf  Woche 1 


16.05.2021

Der G-Wurf ist geboren


18.03.2021

Geburtstag E-Wurf


15.03.2021

G-Wurf von Wackerbarth auf den Weg gebracht